START EDITION 2018

Auf Grundlage der führenden Building Information Modeling Technologie (BIM) von ARCHICAD 21 ist die ARCHICAD STAR(T) EDITION auf kleinere Architekturbüros zugeschnitten. Profitieren Sie von den Workflow-, Produktivitäts- und Dokumentationserweiterungen in STAR(T) Edition 2018.

Für wen ist die ARCHICAD STAR(T) EDITION?

Sie sind Berufsanfänger oder gründen gerade Ihr eigenes Büro? Sie wünschen sich für den erfolgreichen Start eine ausgereifte BIM-Software, möchten aber keine größeren finanziellen erbindlichkeiten eingehen? Oder Sie haben ein kleines Büro und bearbeiten Ihre Projekte in der Regel alleine? Dann ist die ARCHICAD STAR(T) EDITION genau das Richtige für Sie!

Mit der ARCHICAD STAR(T) EDITION haben wir eine maßgeschneiderte Lösung für all diejenigen entwickelt, die den gesamten Leistungsumfang von ARCHICAD noch nicht benötigen, die aber dennoch auf die bewährte ARCHICAD-Technologie und einen großen Teil der Produktvorteile unserer Software nicht verzichten möchten.

DIE ARCHICAD STAR(T) EDITION bietet Ihnen alle Vorteile einer BIM-Software zu einem besonders günstigen Preis.

Was ist die ARCHICAD STAR(T) EDITION?

  • eine kompakte, durchgängige Komplettlösung für Architekten.
  • eine leistungsstarke, zuverlässige BIM-Lösung auf Basis der bewährten ARCHICAD-Technologie.
  • Die STAR(T) EDITION unterstützt nicht nur BIM-gestützte Planungsprozesse im Architekturbüro, sondern ermöglicht Ihnen auch den modellbasierten, intelligenten Datenaustausch mit anderen Disziplinen.

Die ARCHICAD STAR(T)EDITION punktet mit einem außergewöhnlich günstigen Preis!

Patch ACSE18DE

Was kann die STAR(T) EDITION?

Egal ob Wettbewerb, Entwurfsplanung, Bauantrag oder Ausführungsplanung, mit der Software bearbeiten Sie durchgängig alle Planungsphasen.

Benutzerfreundlich

Aufgrund der intuitiven Benutzeroberfläche und der klaren Struktur erlernen Sie den Umgang mit der STAR(T) EDITION im Handumdrehen. Sie können die Software schon nach kürzester Zeit gewinnbringend einsetzen.

Alles in einer Datei

Das gesamte Gebäude wird in allen seinen Aspekten in einem zentralen Modell verwaltet. Alle Grundrisse, Schnitte, Ansichten und Massen sind Ableitungen aus dem 3D-Gebäudemodell. Das heißt für Ihre Planung: Sie bearbeiten von Anfang an das komplette Gebäude über alle Geschosse und Bauabschnitte hinweg in einer einzigen Datei. Verändern Sie den Grundriss, verändern sich automatisch die resultierenden Schnitte und Ansichten bzw. umgekehrt. Aufgrund der Verknüpfungen aller Darstellungen im Virtuellen Gebäudemodell ™ können doppelte Eingaben beispielsweise bei Planänderungen vermieden werden. Das garantiert ein Höchst-maß an Genauigkeit und Planungssicherheit.

Bauteilorientiertes Modellieren

Sie arbeiten mit den virtuellen Abbildern realer Bauteile: mit Wänden, Stützen, Unterzügen, Dächern, Fenstern, Freiformelementen etc.

Auswertungen

Aus dem 3D-Gebäudemodell können Sie sämtliche Massen, Bauteillisten und Raumbücher entnehmen und an verschiedene AVA-Applikationen übergeben.

Detailpläne

Details werden aus der Ausführungsplanung entnommen und können in einem eigenen Fenster detailliert ausgearbeitet werden. Die Detailpläne sind integraler Bestandteil der Planung und behalten stets ihre Verbindung zum Gebäudemodell.

Integriertes Layout

Alle Pläne werden in einem Layoutbuch organisiert. Mit Masterlayouts, automatischen Texten und Zeichnungstiteln erstellen Sie schnell und einfach Pläne. Neue Planstände aktualisieren sich auf Wunsch automatisch.

Kompatibilität

Sie wollen mehr? Die Teamworkfunktion, den BIM Server, BIMx Hypermodelle (2D-Pläne und 3D-Modelle auf mobilen Geräten), hochwertige Renderings, XREFs, Umbau, den Publisher oder das Fassaden-Werkzeug, um nur einige Beispiele zu nennen. Kein Problem!

GRAPHISOFT bietet allen STAR(T) EDITION-Anwendern ein Upgrade auf die jeweils aktuelle ARCHICAD-Version zu attraktiven Konditionen. Und selbstverständlich lassen sich alle in der STAR(T) EDITION erstellten Projekte problemlos auf der aktuellen ARCHICAD-Version weiter bearbeiten.

Die STAR(T) EDITION unterstützt aktuelle Hardwareplatt-formen (Mehrkernprozessoren) und kann auf Windows-und Apple-Systemen eingesetzt werden.

Die neue ARCHICAD STAR(T) EDITION 2018 können Sie ab sofort bei Ihrem GRAPHISOFT-Partner bestellen.

Herunterladen

Kompatibilität

Dateien:

ARCHICAD STAR(T) Edition 2018 liest folgende Dateien:

ARCHICAD STAR(T) Edition 2006 und höher
ARCHICAD 8.1 und 9

ARCHICAD STAR(T) Edition 2018 speichert nur im eigenen Format ab.

Entwicklung:

Um alle Funktionen von ARCHICAD nutzen zu können, können sie jederzeit auf ARCHICAD 21 upgraden und an ihren mit ARCHICAD STAR(T) Edition erstellten Projekten weiterarbeiten.

Die ARCHICAD STAR(T) EDITION 2018 wurde auf Basis von ARCHICAD 21 entwickelt, jedoch bietet sie einige ihrer Funktionen nicht an :

  • Keine Verlinkung von Mauern, Säulen sowie Zonen an Mauerhöhe / Umbauwerkzeug / Fassaden-WErkzeug
  • Punktwolken / Änderungsverwaltung / Integrierte Energiebewertung
  • Photorealistisches Rendern mit CineRender / Skizzen
  • Teamwork / BIMserver / Hotlinks / XRefs / Reviewer / Support des Dateiformats EDU-PMK
  • Veröffentlichung / PDF-Veröffentlichung mit Layer / IFC-Veröffentlichung / STL Export
  • Grafische Überschreibungen/ Massenimport von Element-Eigenschaften/ Kollisionserkennung
  • Import-Export von Rhino-Dateien / Live Verbindung Rhino_Grasshopper_ARCHICAD
  • Das Multithreading der ARCHICAD STAR(T) Edition ist auf 2 Kernen limitiert.

Datei öffnen

Mit SE2006 SE2007 SE2008 SE2009 SE2010 SE2011 SE2012 SE2013 SE2014 SE2015 SE2016 SE2017 SE2018
Was
SE2017 (./)
SE2017 (./) (./)
SE2016 (./) (./) (./)
SE2015 (./) (./) (./) (./)
SE2014 (./) (./) (./) (./) (./)
SE2013 (./) (./) (./) (./) (./) (./)
SE2012 (./) (./) (./) (./) (./) (./) (./)
SE2011 (./) (./) (./) (./) (./) (./) (./) (./)
SE2010 (./) (./) (./) (./) (./) (./) (./) (./) (./)
SE2009 (./) (./) (./) (./) (./) (./) (./) (./) (./) (./)
SE2008 (./) (./) (./) (./) (./) (./) (./) (./) (./) (./) (./)
SE2007 (./) (./) (./) (./) (./) (./) (./) (./) (./) (./) (./) (./)
SE2006 (./) (./) (./) (./) (./) (./) (./) (./) (./) (./) (./) (./) (./)
ARCHICAD 21 x
ARCHICAD 20 x x
ARCHICAD 19 x x x
ARCHICAD 18 x x x x
ARCHICAD 17 x x x x x
ARCHICAD 16 x x x x x x
ARCHICAD 15 x x x x x x x
ARCHICAD 14 x x x x x x x x
ARCHICAD 13 x x x x x x x x x
ARCHICAD 12 x x x x x x x x x x
ARCHICAD 11 x x x x x x x x x x x
ARCHICAD 10 x x x x x x x x x x x
ARCHICAD 9 (./) (./) (./) (./) (./) (./) (./) (./) (./) (./) (./) (./)
ARCHICAD 8.1 (./) (./) (./) (./) (./) (./) (./) (./) (./) (./) (./) (./) (./)
ARCHICAD 8 (./) (./) (./) (./) x x x x x x x x x

 

Mit AC8.1 AC9 AC10 AC11 AC12 AC13 AC14 AC15 AC16 AC17 AC18 AC19 AC20 AC21
Was
SE2018 (./)
SE2017 (./) (./)
SE2016 (./) (./) (./)
SE2015 (./) (./) (./) (./)
SE2014 (./) (./) (./) (./) (./)
SE2013 (./) (./) (./) (./) (./) (./)
SE2012 (./) (./) (./) (./) (./) (./) (./)
SE2011 (./) (./) (./) (./) (./) (./) (./) (./)
SE2010 (./) (./) (./) (./) (./) (./) (./) (./) (./)
SE2009 (./) (./) (./) (./) (./) (./) (./) (./) (./) (./)
SE2008 (./) (./) (./) (./) (./) (./) (./) (./) (./) (./) (./)
SE2007 (./) (./) (./) (./) (./) (./) (./) (./) (./) (./) (./) (./) (./)
SE2006 (./) (./) (./) (./) (./) (./) (./) (./) (./) (./) (./) (./) (./) (./)
ARCHICAD 21 (./)
ARCHICAD 20 (./) (./)
ARCHICAD 19 (./) (./) (./)
ARCHICAD 18 (./) (./) (./) (./)
ARCHICAD 17 (./) (./) (./) (./) (./)
ARCHICAD 16 (./) (./) (./) (./) (./) (./)
ARCHICAD 15 (./) (./) (./) (./) (./) (./) (./)
ARCHICAD 14 (./) (./) (./) (./) (./) (./) (./) (./)
ARCHICAD 13 (./) (./) (./) (./) (./) (./) (./) (./) (./)
ARCHICAD 12 (./) (./) (./) (./) (./) (./) (./) (./) (./) (./)
ARCHICAD 11 (./) (./) (./) (./) (./) (./) (./) (./) (./) (./) (./)
ARCHICAD 10 (./) (./) (./) (./) (./) (./) (./) (./) (./) (./) (./) (./)
ARCHICAD 9 (./) (./) (./) (./) (./) (./) (./) (./) (./) (./) (./) (./) (./)
ARCHICAD 8.1 (./) (./) (./) (./) (./) (./) (./) (./) (./) (./) (./) (./) (./) (./)
ARCHICAD 8 (./) (./) (./) (./) x x x x x x x x x x

Datei Speichern

Mit SE2006 SE2007 SE2008 SE2009 SE2010 SE2011 SE2012 SE2013 SE2014 SE2015 SE2016 SE2017 SE2018
Was
SE2018 (./)
SE2017 (./) x
SE2016 (./) x x
SE2015 (./) x x x
SE2014 (./) x x x x
SE2013 (./) x x x x x
SE2012 (./) x x x x x x
SE2011 (./) x x x x x x x
SE2010 (./) x x x x x x x x
SE2009 (./) x x x x x x x x x
SE2008 (./) x x x x x x x x x x
SE2007 (./) x x x x x x x x x x x
SE2006 (./) x x x x x x x x x x x x
ARCHICAD 21 x
ARCHICAD 20 x x
ARCHICAD 19 x x x
ARCHICAD 18 x x x x
ARCHICAD 17 x x x x x
ARCHICAD 16 x x x x x x
ARCHICAD 15 x x x x x x x
ARCHICAD 14 x x x x x x x x
ARCHICAD 13 x x x x x x x x x
ARCHICAD 12 x x x x x x x x x x
ARCHICAD 11 x x x x x x x x x x x
ARCHICAD 10 x x x x x x x x x x x
ARCHICAD 9 x x x x x x x x x x x x
ARCHICAD 8.1 x x x x x x x x x x x x x
ARCHICAD 8 x x x x x x x x x x x x x

Hardware

Empfohlene Hardware

Betriebssystem Windows 8.1 & Windows 10 (64-bit),
Mac OS X 10.12 Sierra. & Mac OS X 10.13 High Sierra.
Windows 7 & Windows 8 (64-bit), Mac OS X 10.10 Yosemite & Mac OS X 10.10.11 El Capitan
Prozessor 64-Bit-Prozessor mit 2 oder mehr Kernen.
RAM 16 GB oder mehr sind empfohlen; für komplexe, detaillierte Modelle können 32 GB oder mehr erforderlich sein
Festplatte Die Installation von ARCHICAD auf einer SSD (oder Fusion) Disk wird empfohlen, 5 GB freier Festplattenplatz werden für die Installation benötigt, sowie 10 GB oder mehr pro aktivem Projekt.
Grafikkarte Dedizierte OpenGL 2.1 kompatible Grafikkarte mit Speicher von 1024 MB oder mehr empfohlen, um die Hardware-Beschleunigungsfähigkeiten voll auszuschöpfen. Eine Liste der empfohlenen Grafikkartes finden Sie unter:  http://www.graphisoft.com/videocards
Bildschirm Eine Auflösung von 1440 x 900 oder höher wird empfohlen

Minimale Hardware

Betriebssystem Windows 8.1 & Windows 10 (64-bit),
Mac OS X 10.12 Sierra. & Mac OS X 10.13 High Sierra.
Windows 7 & Windows 8 (64-bit), Mac OS X 10.10 Yosemite & Mac OS X 10.10.11 El Capitan
Prozessor 64-Bit-Prozessor mit zwei Kernen
RAM 8 GB
Festplatte 5 GB oder mehr ist für die Installation erforderlich
Grafikkarte OpenGL 2.0 kompatible Grafikkarte
Bildschirm Auflösung von 1366 x 768 oder höher